Parabuthus transvaalicus

Herkunft: Südafrika (Transvaal), Mosambik, Kenia, Botswana.

 

Grösse: Bis 15 cm.

 

Geschlechtsbestimmung: Lässt sich gut anhand der Anzahl Kammzähne bestimmen. Männchen haben 37 - 42, Weibchen hingegen nur 33 - 36.

 

Terrarium: Min. 30x30x30 bei Einzelhaltung.

 

Terrariumtyp: Arid.

 

Temperatur und Luftfeuchtigkeit: 25° - 35°, Nachtabsenkung auf Zimmertemperatur. LF: 30-40%.

 

Bodengrund: Sand- Lehmgemisch oder ein Sand- Erde- Lehmgemisch. Hierbei ist zu beachten dass die Einfüllhöhe min. 10cm beträgt.

 

Paar- Gruppenhaltung: Am besten wäre wohl Einzelhaltung, da die Tiere eher Einzelgänger sind. Paarhaltung bedingt geeignet.

 

Verhalten und Giftigkeit: P. transvaalicus schrecken vor einem Angriff nicht zurück. Das Gift ist sehr stark bis potenziell tödlich für den Menschen.