Hottentotta tamulus

Herkunft: Indien, Pakistan (Nur H. tamulus sindicus).

 

Grösse: 5-9 cm.

 

Geschlechtsbestimmung: Im adulten Stadium sin die Männchen deutlich kleiner als die Weibchen. Die Scherenfinger sind bei den Männchen zudem geschwungener als bei den Weibchen. Manus ist bei den Männchen deutlich dicker ausgeprägt als bei den Weibchen.

 

Terrarium: 30x30x20 für 1.1

 

Terrariumtyp: Arid.

 

Temperatur: 28°-32°. Nachtabsenkung auf Zimmertemperatur.

 

Luftfeuchtigkeit: 30-40%

 

Bodengrund: Sand- Lehmgemisch.

 

Paar- / Gruppenhaltung: Paarhaltung im adulten Stadium geeignet.

 

Verhalten und Giftigkeit: Verhalten siehe H. jayakari. Sehr giftig. Das Gift von H. tamulus ist für den Menschen potenziell tödlich.