Androctonus crassicauda

Herkunft: Marokko, Oman, Israel.

 

Geschlechtsbestimmung: Die Weibchen sind wesentlich grösser und die Scherenhände sind schlanker als bei den Männchen.

 

Terrarium: Min. 30x20 Grundfläche. Eher grösser.

 

Terrariumtyp: Arid.

 

Temperatur: 28°-35°. Nachtabsenkung auf Zimmertemperatur.

 

Luftfeuchtigkeit: Max. 40%

 

Bodengrund: Sand- Lehmgemisch.

 

Paar- / Gruppenhaltung: Da ich nirgends Berichte über Paar- oder Gruppenhaltung gefunden habe, lasse ich auch meine Tiere nicht, bzw. nur zur Verpaarung, zusammen.

 

Verhalten und Giftigkeit: Die Gefährlichkeit des Giftes ist mit Androctonus australis zu vergleichen, doch ist A. crassicauda wesentlich angriffslustiger. Es ist also äusserste Vorsicht geboten.